P´2000 Luggage

03.12.2013

Porsche Design enthüllt „The Heart of Freedom”

Kunst trifft puristisches Design: Thierry Noir und Porsche Design

Stuttgart/Miami. Porsche Design präsentiert das gemeinsame Kunstprojekt mit dem Pop-Art-Künstler Thierry Noir im Temple House in Miami Beach (USA). Die Luxusmarke entwarf eine einzigartige Installation auf der Art Basel Miami Beach: „The Heart of Freedom“ enthüllt die streng limitierte Kollektion der von Noir handbemalten 200 Porsche Design TwinBags.

Der in Berlin lebende Künstler hat der limitierten Edition der TwinBag seine ganz eigene Signatur – in Form eines handbemalten Gesichts in Herzform – verliehen. Das Resultat ist eine Kollektion von 200 einzigartigen Damen-Handtaschen, die während der Veranstaltung und im Rahmen der Kunstinstallation erstmals präsentiert wurden. Zur Würdigung von Thierry Noirs Leben und seinen Werken zeigte Porsche Design zudem  drei Originalstücke der Berliner Mauer. Die Mauerteile wurden eigens für die Veranstaltung von Berlin nach Miami transportiert und dort von Noir neu bemalt.

Geboren wurde Thierry Noir 1958 in Lyon (Frankreich). Inspiriert von der Musik David Bowies und Iggy Pops, die in den 1980er Jahren in Westberlin lebten, zog er im Januar 1982 ebenfalls nach Berlin. Im Frühling 1984 begann Noir Teile der Berliner Mauer zu bemalen. Im Laufe der Zeit fanden seine Bilder durch die unverwechselbare Formgebung eine breite Anerkennung in der internationalen Kunstszene. So waren seine großflächigen Werke als eine der wenigen noch lange nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 sichtbar.

Die limitierte Edition der Porsche Design Thierry Noir TwinBag wird ab Januar 2014 weltweit in ausgewählten Porsche Design Stores erhältlich sein.

Pressebilder

Zum Seitenanfang