P´3000 Accessoires

20.01.2011

P’3125 Slim Line: Renaissance der schlanken Linie

Porsche Design erinnert an die ersten Schreibgeräte der Luxusmarke

Bietigheim-Bissingen. Zum Beginn der Lizenzpartnerschaft mit Pelikan präsentiert Porsche Design die neue Schreibgeräteserie P’3125 Slim Line. Die Serie umfasst Füllfederhalter, Kugelschreiber sowie Drehbleistift. Durch ihre schlichte Eleganz und zeitlose Linienführung erinnert sie an die Classic-Linie, die erste Schreibgeräteserie der Luxusmarke Porsche Design, die von einer streng geometrischen, zylindrischen Gestaltung geprägt war.

Die brandneue Schreibgeräteserie P‘3125 Slim Line interpretiert die Welt der Schreibkultur neu. Sämtliche Schreibgeräte der Linie sind aus gestrahltem, Palladium veredelten Messing gefertigt und bestechen durch exakt gefräste Nuten an Schaft und Kappe. Der Clip besteht aus einer speziellen Kupfer-Legierung, die sich durch Stärke und Robustheit auszeichnet.

Der Slim Line-Füllfederhalter besitzt eine vollständig rhodinierte 18-Karat Goldfeder. Das Vorderteil wurde aus matt-lackiertem, hochwertigen Kunstharz gefertigt. Die Kappe verfügt über einen zusätzlichen Einsatz, welcher eine sofortige Schreibbereitschaft garantiert und gleichzeitig den Füllfederhalter vor dem Austrocknen schützt. Er ist mit einem Konverter ausgestattet, sodass die Möglichkeit besteht, diesen gegebenenfalls durch zwei Standard-Tintenpatronen oder eine Großraumpatrone zu ersetzen. Der Kugelschreiber und der Drehbleistift der Serie sind mit einem innovativen Mechanismus ausgestattet: Wird die Mine des Schreibgeräts zum Schreiben herausgedreht, verschwindet der Clip im Gehäuse und ermöglicht ein ungestörtes Schreiberlebnis. Zusätzlich verfügen der Kugelschreiber sowie der Drehbleistift über eine integrierte, Palladium veredelte Kugel, die das Schreibgerät vor ungewolltem Wegrollen schützen.

Die Schreibgeräte der Serie P’3125 Slim Line sind weltweit ab Januar 2011 im Handel erhältlich und kosten ab 195 Euro.

Porsche Design ist eine Luxusmarke mit besonderem Fokus auf technisch inspirierten Produkten. Gegründet wurde die Marke Porsche Design 1972 von Professor Ferdinand Alexander Porsche. Die Produkte stehen für funktionelles, zeitloses und puristisches Design und überzeugen durch technische Innovationen. Das Produktportfolio beinhaltet Uhren, Sonnenbrillen, Reisegepäck, eine Sport- und Modekollektion, elektronische Produkte sowie eine Herren-Duftlinie. Alle Produkte der Marke werden im Porsche Design Studio in Zell am See (Österreich) gestaltet und weltweit in eigenen Stores, Franchise-Stores, Shop-in-Shops, hochwertigen Warenhäusern sowie im exklusiven Fachhandel vertrieben.

Pressebilder

Zum Seitenanfang