P´6000 Timepieces

02.06.2015

Porsche Design geht mit neuer Uhrenserie ins Rennen

Porsche Design „Chronotimer Collection“

Stuttgart. Mehr als vier Jahrzehnte nachdem Porsche Design mit der weltweit ers-ten mattschwarzen Uhr ein Zeichen in der hochwertigen Uhrenbranche setzte, präsentiert die renommierte Innovationsschmiede eine neue Uhrenkollektionen, die
zukunftsweisend für die neue Ausrichtung der Premium-Lifestyle-Marke ist.

Mit der „Chronotimer Collection“ zelebriert Porsche Design seine natürliche Lei-denschaft zum Rennsport: Mit Blick auf die besonderen Anforderungen der Renn-piloten setzte Porsche Design Gründer Professor Ferdinand Alexander Porsche schon frühzeitig auf mattschwarze Oberflächen und Titan. Diese Stärken von einst haben seither ihre Wertigkeit nicht verloren und zeichnen daher auch die neue Kollektion aus. Die Kollektion wird ab Juli 2015 weltweit lanciert.

Legendäre Eigenschaften
Die „Chronotimer Collection“ verkörpert Sportlichkeit, Geschwindigkeit und Perfor-mance. Die mechanischen Uhren greifen die Optik des Cockpits reflexionsfreier Rennwageninstrumente auf, bei denen bis auf die weißen Ziffern und Zeiger alles in mattschwarz gehalten ist. In Kombination mit dem 7-fach entspiegelten Saphir-glas werden so Reflexionen minimiert und perfekte Ablesbarkeit der Zeit garantiert – für maximale Performance.

Die Kollektion von 11 Modell-Varianten
Die Modell-Varianten der „Chronotimer Collection“ bestechen durch das hochwer-tige Titangehäuse. Die Zeitmesser variieren hinsichtlich der Oberflächen-Finishings und der Materialauswahl des Armbandes: hochwertiges Leder, High-tech-Gewebe, Titan und Kautschuk verleihen den einzelnen Referenzen eine individuelle Per-sönlichkeit. Auch bei der Lünette steht die Individualität und Verarbeitung im Fokus. Sopräsentiert die „Chronotimer Collection“ Lünetten in mattschwarz beschichtet, Titan oder 18-Karat-Roségold. Die Farbgebung des Zifferblattes in Mattschwarz, Carbon, Schwarz-Blau oder Weiß verleiht jedem einzelnen Zeitmesser ein markantes, kerniges Erscheinungsbild.

Neue Generation
Erstmalig wurde die Porsche Design „Chronotimer Collection“ von der in Solothurn (Schweiz) ansässigen Porsche Design Timepieces AG, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Porsche Design Group, in Kooperation mit dem Porsche Design Studio in Zell am See (Österreich) entwickelt und in der Schweiz hergestellt.
Die Eigenschaften sind zeitlos und modern: Der Durchmesser des Gehäuses beträgt 42 Millimeter. Im Inneren der Uhr tickt ein mechanisches Chronographenwerk ETA Valjoux 7750 mit einer Gangreserve von 48 Stunden und einer Datumsanzeige auf Höhe der „3“. Der geschwärzte Saphirglasboden gibt den Blick auf den exklusiven, energieoptimierten Porsche Design-Rotor frei. Die „Chronotimer Collection“ verfügt über eine Wasserdichtigkeit von bis zu 5 bar.

Zum Seitenanfang