P´8000 Eyewear

31.05.2010

Innovative Hightech-Lösungen im Fokus

Porsche Design überzeugt mit funktionellen Details und einem zeitlosen Look

Bietigheim-Bissingen/München. Porsche Design setzt mit seiner Brillenkollektion für Frühjahr/Sommer 2010 erneut Akzente. Die brandneuen Modelle überzeugen mit puristischem Design, innovativen Hightech-Lösungen, edlen Materialien und exzellenter Verarbeitung bis ins Detail. Zeitgemäße und technisch inspirierte Neuinterpretationen klassischer Retro-Styles unterstreichen die unverwechselbare Charakteristik für Brillenträger mit höchsten Ansprüchen.

Die filigranen Korrektionsbrillen „Fine Art“ sind aus ultraleichtem Titan bis zu den Backen aus einem Stück und auf minimale Randstärken befräst. Ein ganz besonderes Highlight ist das Modell P´8186, das die klassische Pantoform mit modernsten Materialien im Hightech-Look wiederaufleben lässt. Steckbügel ohne Bügelenden komplettieren die zeitlose Anmutung, wobei Flexzonen für optimalen Tragekomfort sorgen. Das ebenfalls aus Titan gefräste Modell P´8187 überzeugt durch eine technische und dennoch filigrane Ausstrahlung. Beide Brillen sind in verschiedenen Farben wie beispielsweise Grau, Dunkelblau und Schwarz erhältlich. Einen brandneuen Look liefern die Modelle P´8189 und P´8188: Sie werden aus einem eigens für Porsche Design entwickelten Titandraht mit rundem Querschnitt gefertigt. Die in Italien hergestellten Halbrandfassungen eigenen sich für sportliche Brillenträger, die Wert auf ein unverwechselbares Design legen.

Der Porsche Design-Philosophie folgt auch die Sonnenbrille P´8494. Bei dem Modell fließen Front, Backe und Bügel in geschwungenen Linien ineinander und erzeugen spannende Licht-Schatten-Effekte. Gefertigt werden die Brillen aus dem in der Raumfahrttechnik beliebten Material Beta-Titan, das für maximale Leichtigkeit, Flexibilität und höchsten Tragekomfort sorgt. Innovativ und handwerklich perfekt umgesetzt ist eine von unten in den Brillenrand eingelassene Schraube, die den Schließblock entbehrlich und die Silhouette durchweg dynamisch macht.

Mit der vierten Damen-Sonnenbrille, dem Modell P´8518, setzt Porsche Design auf seine klassischen Erfolgsfaktoren und überzeugt mit intelligenten Details: Die Shieldfassung mit einem – bis auf einen dekorativen Oberbalken – verdeckten Edelstahl-Tragerand kommt innen gänzlich ohne Schrauben aus, so dass sie bequem im Haar getragen werden kann. Spannende Farbkombinationen wie Gold mit Beige oder Light Gun mit Rot machen die Brille zum Hingucker im Sommer.

Komplettiert wird die Kollektion mit zwei unisex-Sonnenbrillen. Ein Must-have für Liebhaber klassischer Aviator-Modelle ist die P´8508 mit Doppelsteg in der typischen Gold-Grün-Kombination mit polarisierenden Gläsern. Das Modell P´8513 ist insbesondere für sportlich aktive Brillenträger geeignet – und zwar sowohl zum Training als auch danach: Hightech-Kunststoff im Mittelteil, Bügel aus Beta-Titan und verstellbare Nasenpads sorgen für höchste Funktionalität; die sportliche Carréform lässt Damen und Herren in jeder Situation gut aussehen.

Porsche Design ist eine Luxusmarke mit besonderem Fokus auf technisch inspirierten Produkten. Gegründet wurde die Marke 1972 von Ferdinand Alexander Porsche, dessen Produkte seither für funktionelles, zeitloses und puristisches Design stehen. Das Produktportfolio umfasst klassische Herren-Accessoires, eine Sport- und Modekollektion, elektronische Produkte, eine Herren-Duftlinie sowie eine eigene Brillenkollektion für Damen. Die Produkte werden im Porsche Design Studio in Zell am See/Österreich gestaltet und weltweit in eigenen Stores, Shop-in-Shops, hochwertigen Warenhäusern sowie im exklusiven Fachhandel vertrieben.

Pressebilder

Zum Seitenanfang